Datenschutzbestimmungen

Letztes Update: 17.10.2019


An dieser Stelle finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Unternehmensdaten

auteon GmbH
Nymphenburger Str. 115
80636 München

Vertretungsberichtigter Geschäftsführer: Florian Pinger
Registergericht: Amtsgericht München
HRB-Nr.: 248057
USt-ID: tba
St-Nr.: 143/116/49877

Redaktionell Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 RStV: Florian Pinger


Haftung für Links

Diese Informationsseiten enthalten Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte keine Möglichkeit der Einflussnahme besteht. Deshalb kann für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernommen werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt. Senden Sie bitte eine Email und geben Sie bitte den Verstoß und die URL an.

Datenschutzerklärung (Stand: 18. Oktober 2019).

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Webauftritt unter der URL https://www.auteon.de (nachfolgend „Website“ genannt). Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten, soweit Sie unsere Services in Anspruch nehmen und Inhalte einsehen.

1. Verantwortlichkeit​

Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts ist die auteon GmbH Nymphenburger Straße 115, 80636 München, Tel: 0049 89 2154860-0, Kontakt: [email protected] (nachfolgend „wir“ genannt).

2. Speicherung von Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei auf dem Webserver unseres Providers gespeichert. Dieser Datensatz besteht aus

  • der IP-Adresse des anfragenden Endgeräts,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • dem Namen und der URL der angeforderten Datei,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • der Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt,
  • sowie dem Namen Ihres Internet-Zugangs-Providers. 

Die Erhebung dieser Daten ist aus technischen Gründen notwendig und erfolgt daher in unserem berechtigten Interesse, Ihnen die Inhalte unserer Website anzuzeigen. Diese Daten erlauben uns selbst keinen Rückschluss auf Ihre Person. Eine Nutzung unserer Website ist ohne Bereitstellung Ihrer IP-Adresse technisch leider nicht möglich.

3. Unsere Services

3.1 Registrierung für die Beta-Version von auteon

Unsere Website bietet Ihnen die Möglichkeit, sich zum Testen unserer auteon Beta-Version zu registrieren. Hierzu können Sie neben der Pflichtdaten freiwillige Angaben machen, die zur Begründung und Durchführung des Nutzungsverhältnisses verarbeitet werden. Sie können Ihre Registrierung jederzeit uns gegenüber kündigen.

3.2 Anmeldung für den Newsletter

Sie können sich zusätzlich für unseren Newsletter registrieren. Dazu erteilen Sie uns die folgende Einwilligung:

„Ich bin damit einverstanden, dass mich die auteon GmbH, München regelmäßig (maximal 2x pro Monat) per E-Mail über Wissenswertes rund ums Thema „auteon“ und „Ersatzteilebestellung“ informiert. Ich kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Zusendung von Newslettern bis zum Erhalt des Widerrufs bleibt hiervon unberührt.“

 

 

4.         Cookies

4.1       Verwendung zur Gewährleistung der Benutzerfreundlichkeit

Wir speichern auf dem Speichermedium Ihres Endgeräts Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Das Setzen von Cookies erfolgt nur, soweit Sie diesem über den Eingangsbanner auf unserer Website zugestimmt haben und Ihre Browsereinstellungen das Setzen von Cookies zulassen. 

Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver unseres Providers an den Browser Ihres Endgeräts versandt und auf diesem gespeichert werden. Die Cookies werden benötigt, um Sie z.B. für die gesamte Dauer Ihres Besuches identifizieren zu können. Auf dieser Website kommen die folgenden Cookies zum Einsatz:

Name

Beschreibung

Anbieter/Service

Speicherdauer

_ga


Anonyme ID zur Analyse von Seitenaufrufen in Google Analytics

 

Google / Google Analytics

2 Jahre

_gat


Cookie um die Request Anforderungen zu drosseln.

 

Siehe oben

10 Minuten

:gid

Cookie von Google Analytics um zwischen einzelnen Nutzern zu unterscheiden

 

Siehe oben

Löschung mit Schließen des Browsers

tr

 

 

Cookie von Facebook zum Anzeigen von Werbeprodukten, auch von Dritten

 

Facebook / Facebook Pixel

Löschung nach Ende des Webseitenbesuchs

 



Meist ist der Browser Ihres Endgeräts so eingestellt, dass dieser die Erstellung und Speicherung von Cookies akzeptiert. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzurichten, dass er die Speicherung und Verwendung von Cookies generell oder für den Einzelfall ablehnt. In diesem Fall kann allerdings der Funktionsumfang unserer Website eingeschränkt sein.

4.2       Verwendung zur Werbung, Marktanalyse und bedarfsgerechten Gestaltung (Google Analytics)

Google Analytics 

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Ltd. mit Sitz in Irland („Google“) mit der Muttergesellschaft Google LLC in den USA. Google verwendet hierfür sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. 
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website können auch an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Für die USA hat die EU-Kommission einen Angemessenheitsbeschluss in Form des EU-US Privacy Shields erlassen.
Die Muttergesellschaft Google LLC, USA agiert unter dem EU-US-Privacy Shield und ist derzeit entsprechend zertifiziert, so dass von einem angemessenen Datenschutzniveau ausgegangen werden kann (Art. 45 Abs. 3 DS-GVO).

Zur Gewährleistung einer anonymisierten Erfassung von IP-Adressen wurde der Quelltext von Google Analytics um den Code „_anonymizeIP“ erweitert. Die IP-Adressen werden so nur gekürzt weiterverarbeitet, um eine Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: 

tools.google.com/dlpage.com/dlpage/gaoptout?hl=de


Durch Klicken dieses Links wird ein Opt-Out Cookie gesetzt, der verhindert, dass Ihre Daten von Google umfasst werden. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz können Sie unter folgenden Links abrufen:

Unabhängig davon können Sie insbesondere von einer Datenerhebung durch Google betroffen sein, wenn Sie Nutzer eines Gmail-Kontos sind, da hier auch Google Betreiber ist. Sie können Ihre Werbeeinstellungen hierfür unter https://adssettings.google.com/authenticated ändern, so dass keine Aktivitäten und Informationen für personalisierte Werbung mehr erhoben werden

5.         Retargeting

Wir nutzen Google AdWords und Facebook, um Sie erneut auf unsere Website und unsere Leistungen aufmerksam zu machen, wenn Sie früher unsere Website besucht und sich für unsere Leistungen interessiert haben.

 

Google AdWords

Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ von Google, insbesondere das Conversion-Tracking. Eine Conversion kann beispielsweise ein Kauf, eine Anmeldung, ein Seitenzugriff oder eine Anfrage sein. Google hat ein Tool entwickelt, mit dem diese Conversions und letztlich die Effektivität von AdWords-Anzeigen gemessen werden können. Das Cookie für Conversion-Tracking wird auf Ihrem Endgerät gesetzt, wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Ferner können Sie in Ihren Werbeeinstellungen bei Google den Einsatz dieser Cookies unterbinden. 

 


Facebook Pixel 
Von Ihrer Einwilligung zum Setzen von Cookies ist auch die Nutzung eines „Besucheraktions-Pixels“ der Facebook Ireland Ltd. 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour Dublin 2 Irland („Facebook”) umfasst. Das ist ein in den Quelltext des Onlineshops integriertes Code-Fragment von Facebook, das einen Cookie auf Ihrem Endgerät setzt. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. Diese Werbeanzeigen enthalten auch Inhalte Dritter, die Facebook in deren Auftrag schaltet. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Facebook kann aber bestimmte Daten der Nutzer, wie die E-Mailadresse, im Rahmen von Käufern, Anmeldungen bei Facebook oder Registrierungen erfassen (sog. Erweiterter Datenabgleich). Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert  und verarbeitet. Facebook kann diese Daten mit Ihrem Konto bei Facebook verbinden und auch für eigene Werbezwecke gemäß der Datenschutzrichtlinie von Facebook verwenden https://www.facebook.com/privacy/explanation.

Bitte klicken Sie hier, wenn Sie eine Datenerhebung durch Facebook Pixel unterbinden möchten: Facebook Pixel deaktivieren

Einstellungs- und Kontaktmöglichkeiten bei Facebook

Im Folgenden möchten wir Ihnen noch weitere Informationen zu den Einstellungs- und

Kontaktmöglichkeiten bei Facebook geben:

 

Aktion /Information

Link

Kontakt/Impressum

 

https://www.facebook.com/legal/terms?ref=pf

Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen ändern

 

https://www.facebook.com/settings?tab=privacy

 

Personalisierungsdaten einsehen und -optionen ändern

 

https://www.facebook.com/settings?tab=your_facebook_information

Einstellungen zur Blockierung von Nutzern und Nachrichten

https://www.facebook.com/settings?tab=blocking

Einstellungen zum Nachverfolgen des Standorts

https://www.facebook.com/settings?tab=location



6. Übersicht der Rechtsgrundlagen

Die Datenerhebungen durch diese Webseite beruhen auf folgenden Rechtsgrundlagen:

·      Automatische Datenerhebung (IP-Nummer) bei Besuch der Webseite: Art. 6 Abs. 1 S: 1 f) DS-GVO: berechtigtes Interesse

·      Cookies inclusive Retargeting-Services (Ziffer 5): Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DS-GVO)

·      Daten bei der Registrierung für die Beta-Version: (vor)vertragliche Zwecke (Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DS-GVO)

·      Newsletterbestellung: Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DS-GVO)

 

7. Gesetzliche und vertragliche Pflichten zur Bereitstellung

Die Bereitstellung Ihrer Daten uns gegenüber ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben. Einige Daten machen erst einen Vertragsschluss möglich.

8. Speicherdauer und Löschung von Daten

IP-Nummern werden innerhalb von 7 Tagen nach Erhebung gelöscht bzw. anonymisiert. Die Speicherfristen von Cookies können Sie der Liste gemäß Ziffer 4 entnehmen.

 

Die Daten, die Sie im Rahmen Ihrer Registrierung angegeben haben, werden nach Vertragsabwicklung gelöscht, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten. In diesem Fall werden diese Daten bis zu 10 Jahre aufbewahrt. Kommunikation und Informationen, die maßgeblich für Rechtsansprüche sind, werden für die Dauer der jeweiligen Verjährungsfrist dieser Ansprüche gespeichert bzw. bis das jeweilige Verfahren vollständig abgeschlossen ist.

Haben Sie uns Daten ausschließlich im Zusammenhang mit einer Anmeldung für unseren Newsletter bereitgestellt, löschen wird diese, sobald Sie sich von diesem wieder abgemeldet haben oder die erteilte Einwilligung auf andere Weise (z.B. durch Nichtnutzung) ihre Wirksamkeit verloren hat.

 

9. Weitergabe Ihrer Daten

Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn wir hierzu aufgrund des geltenden Rechts berechtigt oder verpflichtet sind. Gleiches gilt, wenn wir Ihre Daten von Dritten erhalten.

Eine Berechtigung liegt auch dann vor, wenn Dritte die Daten in unserem Auftrag verarbeiten: Wenn wir unsere Geschäftstätigkeiten (z.B. Betrieb der Website, Angebotsanpassung, Teilnehmersupport, Erstellen und Versenden von Werbematerial, Datenanalyse und gegebenenfalls Datenbereinigung, Zahlungsabwicklung) nicht selbst vornehmen, sondern von anderen Unternehmern vornehmen lassen, und diese Tätigkeiten mit der Verarbeitung Ihrer Daten verbunden ist, haben wir diese Unternehmen zuvor vertraglich verpflichtet, die Daten nur für die uns rechtlich erlaubten Zwecke zu verwenden. Wir sind befugt, diese Unternehmen insoweit zu kontrollieren. Zudem kann eine Datenübertragung an Facebook im Rahmen von Facebook Pixel erfolgen.

10. Datensicherheit

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In diesem Zusammenhang werden auch Verfahren zur regelmäßigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung implementiert. Ferner erfolgen eine Sicherstellung von Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit der Systeme und Dienste im Zusammenhang mit der Verarbeitung sowie eine Sicherstellung einer raschen Wiederherstellung der Verfügbarkeit von personenbezogenen Daten bei einem physischen oder technischen Zwischenfall.

Bitte berücksichtigen Sie, dass wir uns zwar bemühen, eine sichere und zuverlässige Website für Nutzer zu gestalten (auch über die Verschlüsselungstechnologie SSL (Secure Sockets Layer), ein Zugriff Dritter jedoch nicht 100%ig ausgeschlossen werden kann.

Bitte beachten Sie, dass bei der Kommunikation per E-Mail keine vollständige Vertraulichkeit und Datensicherheit gewährleistet ist. Wir empfehlen daher bei vertraulichen Informationen den Postweg.

11. Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Löschung, Widerspruch, Widerruf, Übertragung, Beschwerde)

11.1 Widerspruch

Sie können der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten durch uns aus Gründen, welche sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen. Hierzu können Sie die in Ziffer 1 genannten Kontaktmöglichkeiten nutzen. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, welche Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen.


11.2 Widerruf

Ferner haben Sie das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitungen, die auf Ihrer Einwilligung beruhen, bleibt bis zur Ausübung des Widerrufs hiervon jedoch unberührt.


11.3 Sonstige Rechte

Sie haben jederzeit das Recht, kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten, unrichtige Daten zu korrigieren sowie Daten n der Verarbeitung einschränken oder löschen zu lassen. Ferner haben Sie das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Ihre Daten durch uns auf jemand anderen übertragen zu lassen. Schließlich haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde zu beschweren. Mit Ausnahme Ihres Beschwerderechts bei der Datenschutzbehörde können Sie Ihr jeweiliges Anliegen durch Nutzung der in Ziffer 1 genannten Kontaktdaten an uns richten.

 

Haben Sie eine Frage?

Gerne können Sie uns jederzeit kontaktieren, wenn Sie offene Fragen haben. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Telefon

+49 89 997429 20

E-Mail

[email protected]